Labore und Firmen besuchen

SuperDrecksKëscht

Firwat ass et wichteg mäin Offall ze sortéieren? Wéi sortéieren ech richteg? Wat geschitt mam recycléierte Material a wei kann ech mäin Offall reduzéieren? ...
> Ganzen Artikel lesen

Vum Gras bis bei d'Glace

Mmmm eng gutt Schockelas-Glace schmaacht bal jidderengem! Mee wéi gëtt Glace gemaach, a wou kënnt de Kakao hier? Bei der Molkerei Thiry gi mir alles iwwer e...
> Ganzen Artikel lesen

Wat geschitt mam Ofwaasser?

Den duerchschnëtts Lëtzebuerger verbrauch all Dag 170L Waasser fir sech ze wäschen, ze kachen, asw... Ma wat geschitt mam Waasser wann et bis am Offloss ver...
> Ganzen Artikel lesen

Wissenschaft als Beruf?

Auf den Spuren von Systemic Risk: Simulation von Schneeballeffekten im Bankensystem

Wie anfällig Banken sind, hat die Finanzkrise gezeigt. Ein Forscher aus Luxemburg hat ein Modell entwickelt, mit dem sich Risiken frühzeitig erkennen lassen.

FNR


> Ganzen Artikel lesen

Modellierung von molekularen Wechselwirkungen

Der Forscher Alexandre Tkatchenko untersucht die Wechselwirkungen zwischen Molekülen, die die Eigenschaften und das Verhalten von Stoffen beeinflussen.
> Ganzen Artikel lesen

Meet the Scientists: Simone Niclou, Krebsforscherin

Simone Niclou arbeitet an Hirnkrebs. Ihre große Motivation: Die Behandlung verbessern und die Lebenserwartung der Patienten verlängern.
> Ganzen Artikel lesen

Das will ich wissen

Mehr als nur durchblicken: Piezoelektrische Anwendungen auf Glas

Entweder es ist durchsichtig oder es leitet Strom - beides geht nicht. Oder doch? Materialforscher am LIST arbeiten an der Antwort und ihrer Anwendung.

LIST


> Ganzen Artikel lesen

Neue Standards in der Bioinformatik machen biologische Experimente nachvollziehbar – überall und jederzeit

Forscher der Uni Luxemburg haben das Werkzeug IMP entwickelt, mit dem sich die Auswertung biologischer und biomedizinischer Experimente wiederholen lässt.
> Ganzen Artikel lesen

Neuer Algorithmus „Equihash“: Gleicher Zugang zu Digitalen Währungen für alle

Wissenschaftler der Universität Luxemburg haben einen für so genannte Kryptowährungen wichtigen Algorithmus entwickelt. Sein Name: Equihash.
> Ganzen Artikel lesen

Mr Science

Contenu op Lëtzebuergesch

Forschungsakteure

Organisationen und Museen