Junge Forscher aus Europa in Luxemburg: Dimitra Anastasiou

09.02.16

LISTDiesen Artikel drucken

Touchscreens sind mittlerweile selbstverständlich – Dimitra Anastasiou untersucht jetzt wie Maschinen mit bloßen Gesten angetrieben werden können.

Autor: Dimitra Anastasiou (LIST)

Edit & design: Emily Iversen (FNR)

 

 

Auch in dieser Rubrik

Eine App macht das Leben alter und behinderter Menschen lebenswerter

25.05.17 Wie können alte und behinderte Menschen unabhängiger leben? Z.B. mit Hilfe einer Smartphone-App, die im Notfall einen Pfleger informiert. > Ganzen Artikel lesen

Björn Ottersten erhält den renommierten ERC Advancend Grant: Was wird der Direktor des SnT mit den 2,5 Millionen Euro tun?

17.05.17 2,5 Millionen Euro aus Europa für Luxemburg: Björn Ottersten bekommt die höchste Förderung des European Research Council. > Ganzen Artikel lesen

Materialien der Zukunft: Ein völlig „verdrehte“ Tagung

11.05.17 Die Physiker Jan Lagerwall und Tanja Schilling richten an der Universität Luxemburg eine Tagung über Substanzen mit besonderen Eigenschaften aus. > Ganzen Artikel lesen

Drohnen für die Landwirtschaft: Luxemburger Doktorand gründet Start-Up

27.04.17 Gilles Rock überwacht mit Drohnen-Technologie u.a. Pflanzen. Seine (potenziellen) Kunden sind Landwirte, Vermessungsbüros oder Archäologen. > Ganzen Artikel lesen

Kooperation mit der NASA und Ispace: Luxemburgische Forscher entwickeln Messgerät fürs All

19.04.17 Ein Massenspektrometer für Weltraum-Einsätze: Was kann man mit dem vom LIST entwickelten Gerät im Weltall machen? > Ganzen Artikel lesen

Verwandte Themen