Mieresgold

15.02.2018

Diesen Artikel drucken
Bernstein

Wou fënnt een en? Wéini a wéi ass en entstanen? Wei eng Geheimnisser verstoppt hien? Mat Hëllef vun interessanten Experimenter erfuersche mir de Bernstein an du schläifs dir een Amulett aus dësem wäertvolle Naturmaterial, dat bei de Reimer als Mieresgold bekannt war.Leitung: Michelle SCHALTZ (Biologin).
Eine Veranstaltung des Science-Club für junge Leute zwischen 11-15 Jahren.
Zusätzliche Informationen auf www.science-club.lu.

Tickets

  • Tel : +35246 22 33 450
  • Ticketverkauf => LINK

Veranstaltungsort

Musée national d'histoire naturelle - 'natur musée'

25 RUE MUNSTER
L-2160 LUXEMBOURG
Luxembourg

Eintrittspreis(e)

5 €

Kontakt

Termin(e) und Uhrzeit(en)

15.02.2018

14:00 - 16:00

powered by

Auch in dieser Rubrik

Pratique chamanique mensuelle collective : Cercles de Tambours lunaires 2018

22.12.18 Un cercle de tambours est un moment de partage, de création. Un moment de présence à soi et aux autres au rythme du tambour, Tous et toutes relié/es à la Te...> Ganzen Artikel lesen

Tagesfahrt / Croisière Journalière / Daily Cruise - Saarburg

07.10.18 Genießen Sie eine Tagesfahrt bis nach Saarburg und wieder zurück. Am 14. September & 07. Oktober 2018 fahren wir von drei verschiedenen Abfahrtsorten in...> Ganzen Artikel lesen

Tagesfahrt / Croisière Journalière / Daily Cruise

14.09.18 Genießen Sie eine Tagesfahrt bis nach Saarburg und wieder zurück. Am 14. September & 07. Oktober 2018 fahren wir von drei verschiedenen Abfahrtsorten in...> Ganzen Artikel lesen

Astronaute Camp 2018

20.08.18 Hei kanns du alles léieren, wat en Astronaut kënne muss: Rakéite bauen, Stären a Stärebiller erkennen, Fuerschung an Experimenter maachen a sech am Däischte...> Ganzen Artikel lesen

Stage d'été en internat "La Cellule des Grands Explorateurs"

20.08.18 Aventurier en herbe, ce stage est fait pour toi! Durant 5 jours en internat, la CGE a comme projet d'ouvrir un espace de parole, d'expression, de réflexion ...> Ganzen Artikel lesen

Mr Science

Contenu op Lëtzebuergesch

Forschungsakteure