Paul Wurth: Innovationskraft und Kreativität

16.02.15

Paul WurthDiesen Artikel drucken

Die Paul Wurth Gruppe ist einer der weltweit führenden Technologie-Anbieter und Anlagenbauer für die Roheisenerzeugung.

Dank langjähriger Erfahrung und großer Innovationskraft ist Paul Wurth marktführend in der Auslegung und Umsetzung von Hochofen-Gesamtanlagen und Kokereien. Mit Agglomerationsanlagen, umwelttechnischen Einrichtungen für Hüttenwerke sowie Direktreduktions- und Reststoff-Recyclinganlagen vervollständigt Paul Wurth sein Angebot für die Flüssigphase der Stahlerzeugung.

Wettbewerbsvorsprung durch technologischen Vorsprung 

Kontinuierliche Innovation durch die Entwicklung neuer Produkte und die Optimierung des bestehenden Angebots ist unerlässlich für ein Unternehmen wie Paul Wurth, das stets seinen technologischen Vorsprung und seinen Wettbewerbsvorteil auf dem Markt behaupten muss.  Seit jeher hat Paul Wurth die Fähigkeit, dem ständigen Wandel der Kundenerwartungen und den sich verändernden Marktanforderungen gerecht zu werden. Angesichts der zunehmend wichtigen Rolle von Nachhaltigkeit und Energie- und Rohstoffeinsparungen in der Industrie im Allgemeinen, und in der Stahlindustrie im Besonderen, stehen umweltbezogene Überlegungen stets im Mittelpunkt der F&E-Tätigkeit der Gruppe.

Hochqualifizierte Ingenieure und Techniker bilden die Expertenteams von Paul Wurth, die alle ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtungen abdecken (Maschinenbau, Metallurgie, Elektrotechnik, Chemie, Verfahrenstechnik, Bauwesen usw.) und mit modernster Rechen- und Simulationssoftware ausgestattet sind. Zudem ist der multinationale und multikulturelle Charakter der Teams von großem Nutzen bei der Umsetzung internationaler Projekte.  Mit Machbarkeitsstudien, Konzept-, Detail- und Basic-Engineering, Labortests, Versuchsreihen, Projektmanagement bei Fertigung und Inbetriebnahme bietet Paul Wurth – von der Planung bis hin zur Abnahme – integrierte, innovative und pragmatische Lösungen, die in engem Dialog mit dem Kunden entwickelt werden.

Zusammenarbeit mit verschiedenen Universitäten

Durch die regelmäßige Zusammenarbeit mit verschiedenen Universitäten und renommierten Forschungsinstituten bleibt Paul Wurth stets auf dem neuesten Stand wissenschaftlicher und technologischer Errungenschaften. Diese im Laufe der Jahre aufgebauten, engen Beziehungen zur Wissenschaft ermöglichen es dem Unternehmen, immer wieder junge Studenten und Praktikanten in seine Teams aufzunehmen. So kann sich Paul Wurth nicht nur an neuen Kompetenzen und Talenten bereichern, sondern auch zur Ausbildung künftiger Ingenieure, die ihrerseits die Zukunft gestalten werden, beitragen. 

Da stets neue Patentanmeldungen eingereicht werden, spiegelt sich die intensive F&E-Tätigkeit von Paul Wurth im Technologie-Portfolio der Gruppe wider, das derzeit  230 Erfindungen zählt, die durch 1747 aktive Patente geschützt sind. 

Foto © Paul Wurth

 

Auch in dieser Rubrik

Le Laboratoire national de santé : une institution multiple et innovante

19.01.17 Le LNS regroupe des activités dans des domaines tels que la médecine légale, la pathologie, la microbiologie et les analyses de contrôle. > Ganzen Artikel lesen

SnT – ein interdisziplinäres Forschungszentrum für Informations- und Kommunikationstechnologie

21.12.15 Das SnT an der Universität Luxemburg forscht im Bereich Sicherheit und Zuverlässigkeit vernetzter Technologien.> Ganzen Artikel lesen

LISER – Ein Forschungsinstitut im Dienste der Gesellschaft

03.05.15 Arbeit, Bildung, Wohnen, Mobilität: Das sind die Themen des Luxembourg Institute of Socio-Economic Research (LISER) – aus denen sich dessen Forschungsprojek...> Ganzen Artikel lesen

LIST – wenn’s um die harten Forschungs-Themen geht

17.04.15 Das LIST konzentriert sich auf die Bereiche IT, Umwelt- und Materialtechnik, und somit auf die Säulen der nationalen Innovationsstrategie. > Ganzen Artikel lesen

Luxembourg Institute of Health (LIH): Hier dreht sich alles um die Gesundheit

13.04.15 Krebs, Herzkreislauf-Erkrankungen, Allergien, Infektionen und Fettleibigkeit: Das sind Themen unserer Zeit – und die Forschungsprioritäten des Luxembourg In...> Ganzen Artikel lesen

Infobox

Profil Paul Wurth

Das 1870 gegründete Technologie-Unternehmen Paul Wurth mit Sitz in Luxemburg ist heute weltweit marktführend in der Auslegung und Lieferung von Technologien und Anlagen zur Roheisenerzeugung. Darüber hinaus hat sich Paul Wurth auf regionaler Ebene in der Planung und Koordinierung von großen Bau- und Infrastrukturprojekten spezialisiert. International ist die Paul Wurth Gruppe mit über 1500 Mitarbeitern und rund 20 Tochtergesellschaften in allen Regionen der Welt mit einer wesentlichen Eisen-und Stahlindustrie vertreten.

 


Verwandte Themen