Forscher beantragen legalen Marihuanakonsum für 25.000 Berliner

21.04.17

AFPImprimer cet article

Berlin (AFP) - In Berlin sollen nach Vorstellung von Wissenschaftlern bald 25.000 Menschen zu Studienzwecken legal Cannabis konsumieren dürfen. Die Forschungsinitiative Cannabiskonsum reichte nach eigenen Angaben vom späten Mittwoch einen aktualisierten Antrag beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) ein. Damit reagierten die Forscher auf die kürzlich erlassene Freigabe von medizinischen Cannabisprodukten für schwerkranke Menschen.

Der Bundestag habe mit der am 19. Januar beschlossenen Teillegalisierung einstimmig die Verkehrsfähigkeit von Cannabis bejaht, erklärte Marko Dörre, Geschäftsführer der Forschungsinitiative Cannabiskonsum. Künftig können schwerkranke Patienten Cannabisprodukte auf Rezept in der Apotheke beziehen. Auf gleichem Weg will Dörre den Studienteilnehmern mit Wohnsitz in Berlin eine monatliche Abgabe von bis zu 30 Gramm Cannabisblüten ermöglichen.

"In Deutschland berauschen sich mehrere Millionen Menschen regelmäßig mit Cannabis", erklärte Dörre. Die Wissenschaft müsse sich deshalb intensiver mit dem Freizeitkonsum und dessen Auswirkungen beschäftigen. Nach Angaben der Wissenschaftler bewarben sich seit Anfang Februar mehr als 2000 Menschen für die Teilnahme an der Studie. Das Bewerbungsverfahren auf der Website der Forschungsinitiative laufe bis zu einer Entscheidung des BfArM weiter.

Egalement dans cette rubrique

Une larve dévoreuse de plastique, nouvel espoir pour l'environnement

26.04.17 Washington (AFP) - La découverte d'une larve capable de dévorer le polyéthylène, l'une des matières plastiques les plus résistantes, utilisées dans de nombr...> Lire l'article complet

Un utérus artificiel pourrait réduire la mortalité des grands prématurés

26.04.17 Paris (AFP) - Un appareil reproduisant l'environnement d'un utérus pourrait permettre d'améliorer la survie des grands prématurés et de diminuer leurs séque...> Lire l'article complet

Guyane: le lancement d'Ariane 5 reprogrammé au 4 mai

26.04.17 Paris (AFP) - Le lancement de deux satellites brésilien et coréen par une fusée Ariane 5, reporté à trois reprises fin mars en raison de la situation social...> Lire l'article complet

Bébé baleine chuchote pour échapper aux prédateurs (étude)

26.04.17 Paris (AFP) - Les baleines à bosse et leurs petits communiquent en chuchotant pour échapper à d'éventuels prédateurs, une technique de survie inconnue jusqu...> Lire l'article complet

Guyane: l'accès au centre spatial de Kourou débloqué

23.04.17 Cayenne (AFP) - Après plus d’un mois de blocage en Guyane française, l’accès au centre spatial guyanais (CSG) de Kourou a été débloqué samedi à la mi-journé...> Lire l'article complet