In Stockholm wird am Mittwoch (11.30 Uhr) der Träger des diesjährigen Chemie-Nobelpreises bekannt gegeben.

In Stockholm wird am Mittwoch (11.30 Uhr) der Träger des diesjährigen Chemie-Nobelpreises bekannt gegeben.

In Stockholm wird am Mittwoch (11.30 Uhr) der Träger des diesjährigen Chemie-Nobelpreises bekanntgegeben. Im vergangenen Jahr waren der Deutsche Benjamin List und sein US-Kollege David MacMillan für die Entwicklung eines "genialen" neuen Instruments zum Aufbau von Molekülen mit der Auszeichnung geehrt worden.

Die diesjährige Nobelpreis-Saison hatte am Montag mit der Verkündung des Preisträgers für Medizin begonnen. Am Donnerstag folgt der Nobelpreis für Literatur, am Freitag der Friedensnobelpreis und am kommenden Montag die Auszeichnung für Wirtschaftswissenschaften. Verliehen werden die mit zehn Millionen schwedischen Kronen (rund 927.000 Euro) dotierten Wissenschaftspreise am 10. Dezember in Stockholm.