Meet the Scientists: Simone Niclou, Krebsforscherin

20.01.17

LIHDiesen Artikel drucken

Simone Niclou arbeitet an Hirnkrebs. Ihre große Motivation: Die Behandlung verbessern und die Lebenserwartung der Patienten verlängern. 

Bei einem Glioblastoma, die gefährlichste und häufigste Form von Hirntumoren, liegt die Lebenserwartung der Patienten nur bei ungefähr einem Jahr und es gibt wenige Behandlungsmöglichkeiten. 

Ziel der Forschung von Simone Niclous Arbeitsgruppe ist es neue Therapien und Medikamente zu entwickeln, und auch zu verstehen wie Hirnkrebs entsteht. 

Aber Simone Niclou macht selber keine Experimente mehr im Labor. Sie leitet eine Forschungsgruppe und vergleicht diese Arbeit mit der eines Dirigenten eines Orchesters. Woran arbeitet ihr Team genauer? Was sind die Herausforderungen einer Laborchefin? Und was motiviert Simone Niclou ihre Arbeit weiter zu führen, auch wenn der Beruf des Forschers ab und zu frustrierend sein kann? 

Die Antworten im "Meet the Scientists" Video von Simone Niclou. 

Video: Jean-Paul Bertemes (FNR), Moast Creative Studios

Auch in dieser Rubrik

Regression zur Mitte: Warum Kinder großer Eltern nicht immer noch größer werden

23.03.17 Führen klinische Studien zu Extremwerten, so liegen darauffolgende Messungen oft wieder näher am Mittelwert - ein statistisches und unterschätztes Phänomen. > Ganzen Artikel lesen

Eine etwas andere Karriere: vom Beratungsunternehmen ins Labor

13.03.17 Der Biomediziner Christophe Trefois erklärt, wie man auf alternativen Wegen zum Forscher wird – und was man dabei lernen kann. > Ganzen Artikel lesen

Broschtkriibs-Fuerschung: cibléiert a personaliséiert Therapie fir Patientinne

03.02.17 Am Fall wou de Kriibs „gestreet” huet gëtt d’Behandlung méi komplizéiert. Mat Ënnerstëtzung vun der Fondation Cancer siche Fuerscher op der Uni Lëtzebuerg n...> Ganzen Artikel lesen

Luxemburg stärkt Forschungsaktivitäten im Bereich Neuroonkologie und neurodegenerativen Erkrankungen

23.01.17 Luxemburg bekommt einen Spezialisten für Neuropathologie, der klinische Diagnose mit Forschungsaktivitäten verbinden wird. > Ganzen Artikel lesen

Demenz: Forscher finden möglichen Angriffspunkt für Wirkstoffe gegen Alzheimer

13.01.17 Wissenschaftler der Uni Luxemburg haben ein Gen identifiziert, das einen neuen Ansatzpunkt zur Entwicklung von Alzheimer-Therapien bieten könnte. > Ganzen Artikel lesen

Infobox

Meet the Scientists

The video series on science.lu: Meet some scientists in their everyday life and discover what their research is about.


Verwandte Themen