Portal www.a-z.lu der Nationalbibliothek

25.06.13

BnLDiesen Artikel drucken

Die Nationalbibliothek Luxemburg (BnL) hat eine Suchmaschine neuer Generation lanciert, die über das Portal www.a-z.lu zugänglich ist.

A-z.lu ermöglicht es nunmehr den Internetnutzern auf einfache Art und Weise, und vor allem über einen einzigen Zugang, folgende Bibliotheksbestände zu entdecken:

  • die Sammlungen (Bücher, Zeitungen, Filme, …) der 40 Bibliotheken des nationalen Netzwerkes bibnet.lu,
  • die von der BnL digitalisierten Inhalte im Rahmen ihres Projekts eluxemburgensia,
  • ein Großteil der wissenschaftlichen Artikel der digitalen Bibliothek findit.lu, die vom Consortium Luxemburg verwaltet wird.

a-z.lu versammelt 1,2 Millionen bibliographische Notizen aus dem Kollektivkatalog bibnet.lu und über 2 Millionen digitalisierte Artikel aus eluxemburgensia, welche als Volltext zur Verfügung stehen.

Die Nutzer, die bei der BnL oder in der Bibliothek der Universität Luxemburg eingeschrieben sind, haben zudem Zugriff auf vielfache Datenbanken, E-Books und wissenschaftliche Artikel von findit.lu. Sie haben außerdem die Möglichkeit über a-z.lu die Archive des nationalen Literaturzentrums zu erkunden.

a-z.lu führt den Nutzer mit ein paar wenigen Mausklicken zum gewünschten Resultat. Das Portal erlaubt es, schneller in den Seiten zu surfen, mehr Inhalte als bisher zu finden und zwischen Print-, Digital- und audiovisuellen Medien auszuwählen. Alle Dokumente können gratis in den Bibliotheken ausgeliehen werden oder sind direkt online zugänglich.

A-z.lu Flyer:http://www.bnl.public.lu/pictures/photos/actualites/communiques/2013/03681_BNL_DEPLI_A-Z_FR.pdf

 

 

Auch in dieser Rubrik

Unsichtbares Leben: Startschuss für die Luxembourg Society for Microbiology

30.06.16 Mikroorganismen spielen trotz ihres schlechten Rufs als Krankheitserreger eine wichtige Rolle im Alltag. Für unsere Gesundheit sind sie gar unersetzlich. > Ganzen Artikel lesen

Luxembourg Science Center – Wissenschaft und Technik hautnah erleben

08.01.16 Sich selbst mit einem Flaschenzug in die Höhe heben oder elektrische Spannungen am eigenen Leib erfahren - Wissenschaft und Technik zum Anfassen in Differdi...> Ganzen Artikel lesen

FabLab Luxemburg: Treffpunkt für Erfinder und Bastler

01.09.14 Um Ideen in Produkte zu verwandeln stellt das FabLab Luxemburg Firmen und Privatnutzern Geräte wie z.B. 3D-Drucker zur Verfügung. > Ganzen Artikel lesen

Projets Interactifs Scientifiques a.s.b.l.

16.05.13 PINS: Der im Jahr 2009 gegründete Verein hat das Ziel, Wissenschaft spielerisch und interaktiv zu vermitteln. > Ganzen Artikel lesen

Nationalmuseum für Naturgeschichte

29.04.13 Seit 1996 bewegen die Ausstellungen des MNHN die Gemüter der Besucher und zeigen auf eine einfache, verständliche und spannende Art und Weise, was Naturgesc...> Ganzen Artikel lesen

Infobox

Verwandte Themen