Ingo Knopf/scienceRELATIONS

Video des Experiments

Durchführung

Richte eine Fernbedienung auf das Objektiv eines digitalen Fotoapparats (Handykamera geht auch). Wenn du Tasten auf der Fernbedienung drückst, siehst du auf dem Display des Fotoapparats wie vorne auf der Fernbedienung ein Lämpchen flackert. Wenn du die Fernbedienung ohne Kamera betrachtest, erkennst du nichts.

Prinzip

Fernbedienungen übertragen ihre Signale in der Regel mit Infrarotlicht, das für das menschliche Auge unsichtbar ist. Digitale Fotoapparate oder Videokameras können dieses Licht aber „sehen“. Das Infrarotlicht regt den Sensorchip der Kamera an, der es dann auf dem Display oder den Aufnahmen als sichtbare Lichtpunkte anzeigt.

Wenn du genau hinsiehst, erkennst du, wie verschiedene Tasten unterschiedlich blinkende Signalfolgen auslösen. Das Prinzip dahinter ähnelt dem des Morsecodes. Die Lichtsignale werden am elektronischen Gerät von Sensoren aufgefangen, die empfindlich für Infrarotlicht sind. Die jeweilige Signalfolge wird dann als Befehl verstanden, wie „lauter“, „leiser“, „Kanal wechseln“ etc.

Gefahrenhinweis

Ungefährlich.

Tipps

Das Experiment funktioniert auch mit den Kameras von Handys!

Sollte das Experiment bei einer Fernbedienung mal nicht klappen, überprüfe als erstes, ob sie normal funktioniert. Es kann aber sein, dass du auf dem Display des Fotoapparates auch bei einer funktionierenden Fernbedienung nichts siehst. Dann hast du vermutlich ein Modell erwischt, das nicht mit Infrarotlicht, sondern mit Radiowellen arbeitet. Das ist zum Beispiel bei Garagenöffnern meist der Fall.

Solltest du eine digitale Spiegelreflexkamera verwenden, wirst du im Sucher nichts erkennen, denn es ist ein optischer Sucher. Das Licht wird über Spiegel oder Prismen auf dein Auge umgelenkt. Das Infrarotlicht ist aber auf dem Display oder auf den Aufnahmen der Kamera sichtbar.

Autor: Ingo Knopf / scienceRELATIONS
Video: Ingo Knopf

Infobox

Material

Eine Infrarot-Fernbedienung
Ein digitaler Fotoapparat, eine Videokamera oder ein Handy mit Kamerafunktion

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zeit

1 Minute

Auch interessant

Experiment Looss eng Béchs duerchsichteg ginn!

Eng Béchs besteet dach aus Metall - oder? Wéi soll déi dann duerchsichteg ginn? Ma dat ass guer net sou schwéier an du k...

FNR
Phototropismus Können Pflanzen tanzen?

Pflanzen können Licht “sehen” und sich in einem geschlossenen Karton durch ein kleines Labyrinth Richtung Sonnenlicht be...

FNR

Auch in dieser Rubrik

Waasser-Experiment Hief en Äiswierfel mat engem Fuedem a Salz op

Duerch dëst Experiment fënns Du och eraus, firwat am Wanter Salz op d’Stroosse gestreet gëtt.

FNR
Optik Maach Reebou-Pabeier mat Neellack

Een ebësse méi extraen Pabeier - ganz einfach selwer maachen mat Neellack

FNR
Rotatioun Firwat lant eng Botterschmier ëmmer mat der Bottersäit no ënnen?

Dëst Experiment krut souguer en Ig-Nobelpräis fir witzeg Fuerschung.

FNR