FNR

Ein Feuerball entsteht durch Zerquetschen der Orangenschale

Mit diesem kleinen Science-Trick könnt ihr die Gäste auf eurem Weihnachtsessen begeistern!

Achtung! Feuergefahr. Experiment von einem Erwachsenen überwachen lassen (siehe Abschnitt Gefahrenhinweise).

Durchführung

Schäle vorsichtig ein groβes Stück Orangenschale aus der Orange heraus. Richte das Stück Orangenschale auf die brennende Kerzenflamme zu und zerquetsche sie ruckartig ein paar Zentimeter von der Flamme entfernt. Ein kleiner Feuerball entsteht. Bei mehrmaligem Versuch entsteht ein angenehmer Duft. 

Prinzip

Die Orangenschale enthält brennbare etherische (ätherische) Öle, z.B. Limonen. Wenn die Orangenschale zerquetscht wird, platzen Zellen und das darin enthaltene Öl spritzt Richtung Flamme. Die Ölspritzer erzeugen dabei einen Feuerball oder zumindest Funken.

Etherische Öle sind Gemische von chemischen Stoffen, die auch den Geruch von bestimmten Pflanzen ausmachen. 

Gefahrenhinweise

Achtung! Feuergefahr. Feuerlöscher oder zumindest Wassereimer bereithalten. Haare zurückbinden. Brennbare Gegenstände entfernen, vor allem oberhalb der Flamme. Schutzbrille tragen und sich nicht über die Flamme beugen. Dieses Experiment sollte in Anwesenheit eines Erwachsenen durchgeführt werden.

Tipps

Versuche das Gleiche mit anderen Zitrusfrüchten, wie z.B. Zitrone, Mandarine. Was funktioniert am besten?

Alltag

Eukalyptusbäume enthalten auch etherische Öle. Deshalb entstehen auch so schnelle und schwer kontrollierbare Waldbrände in den Regionen, in denen Eukalyptus häufig wächst, wie z.B. in Australien oder Portugal.

Etherische Öle können aus Pflanzen auch gewonnen werden und kommen z.B. in Duftlampen zum Einsatz. 

Viel Spass beim Ausprobieren und Frohe Weihnachten!

Autor: Joseph Rodesch & Michèle Weber (FNR), Liza Glesener
Video: Michèle Weber & Joseph Rodesch (FNR)
Music: Tra-la-la by Podington Bear (Creative Commons via freemusicarchive.com) 

Infobox

Material

 

- Kerze

- Orangenschalen (am besten funktionieren Orangen mit dicken Schalen) 

- eventuell ein Messer

 

Zeitaufwand

 

gering

 

 

Auch interessant

Experiment Looss eng Béchs duerchsichteg ginn!

Eng Béchs besteet dach aus Metall - oder? Wéi soll déi dann duerchsichteg ginn? Ma dat ass guer net sou schwéier an du k...

FNR
Phototropismus Können Pflanzen tanzen?

Pflanzen können Licht “sehen” und sich in einem geschlossenen Karton durch ein kleines Labyrinth Richtung Sonnenlicht be...

FNR

Auch in dieser Rubrik

Science Trick  Blos eng Käerz hannert enger Fläsch aus 

Dësen Trick klappt wéinst dem sougenannte Coanda-Effekt, deen ënnert anerem och hëlleft, e Fliger an der Loft ze halen.  

FNR
Waasser-Experiment Hief en Äiswierfel mat engem Fuedem a Salz op

Duerch dëst Experiment fënns Du och eraus, firwat am Wanter Salz op d’Stroosse gestreet gëtt.

FNR
Optik Maach Reebou-Pabeier mat Neellack

Een ebësse méi extraen Pabeier - ganz einfach selwer maachen mat Neellack

FNR