MOAST

Theaterstück, Film, Workshops: Das Lycée des Garcons geht bei Naturwissenschaften neue (aktive) Wege.

Wissenschaft als aktives Spektakel

Am Lycée des Garcons in Luxemburg-Stadt setzt man auf aktive Pädagogik: Bei der Wissenschaftsmesse FRVscience, die im Frühjahr 2013 als Abschluss eines dreijährigen Projektzyklus über die Bühne ging, hatten während drei Tagen die Schüler das Heft in der Hand. „Über die Bühne“ gehen kann dabei durchaus wörtlich verstanden werden, denn Wissenschaft wurde zum Theater-Spektakel oder zum Inhalt eines Kurzfilms. Daneben erklärten z.B. ältere Schüler den jüngeren Jahrgängen das Thema alternative Energie.

Ein echter Nobelpreisträger als Ehrengast

FRV steht für: Fascination, Réflexion und Vocation – und war als Titel nicht zufällig gewählt. Ebenfalls kein Zufall ist laut Pascal Daman, der stellvertretend für alle Mit-Initiatoren der Messe den FNR Award für „Herausragende Förderung der Wissenschaftskultur“ entgegen nahm, die Tatsache, dass mit den neuen Vermittlungswegen während der letzten drei Jahre im Lycée des Garcons auch das Interesse an Naturwissenschaften stieg. Vielleicht hat dazu auch die Anwesenheit eines echten Nobelpreisträgers bei der Messe beigetragen.

Video: MOAST

Infobox

FNR Awards: Kategorie „Herausragende Förderung der Wissenschaftskultur“

 

Die Kategorie „Herausragende Förderung der Wissenschaftskultur“ ermöglicht es, Personen – Forscher ebenso wie Nichtforscher – auszuzeichnen, die dazu beitragen, die Wissenschaft der breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen und durch ihre Aktivitäten Kinder, Jugendliche und Erwachsene für die Wissenschaften und Technologien sensibilisieren.  

 

Dein Projekt online!

Du hast ein wissenschaftliches Projekt gemacht und willst es mit der Welt teilen? Dann veröffentliche dein Projekt auf Science. Egal ob naturkundliche Entdeckungsreise oder Experiment! Mehr Infos hier: https://science.lu/de/content/projekt-ver%C3%B6ffentlichen   

Auch interessant

Phototropismus Können Pflanzen tanzen?

Pflanzen können Licht “sehen” und sich in einem geschlossenen Karton durch ein kleines Labyrinth Richtung Sonnenlicht be...

FNR
Geometrie Experimentéier mat engem Möbiusband aus Kaddospabeier

E Möbiusband ass eng zweedimensional Fläch, déi nëmmen eng Säit an eng Kant huet. Faszinéierend!

FNR
Creative Christmas Light up the nano-Christmas tree!

Let’s draw an electrical circuit with graphene nanotubes or conductive ink.

Auch in dieser Rubrik

OPTAKT VUM "THE SOUND OF DATA" PROJET Science meets Music: Impressiounen an Aftermovie

Interaktiv Workshops fir Grouss a Kleng, e Cyborg dee Faarwen héiere kann, e Muséker deen Daten a Musék emwandelt: Den 1. Mee wor de "Science meets Music" Event an der Rockhal. E puer Impressiounen:

Frieden in Ukraine
Friedensforschung Wie wird wieder Frieden?

Wissenschaftler erforschen, unter welchen Bedingungen Friedensprozesse gelingen. Dabei müssen in Zukunft wohl neue Wege beschritten werden.

FNR
Concours Jonk Fuerscher
JEUNES SCIENTIFIQUES 11 projets distingués lors du 51e concours national Jonk Fuerscher

61 jeunes scientifiques ont présenté 41 projets, dont 11 projets ont été distingués. Ils ont reçu des prix prestigieux et auront la chance de participer avec leurs projets à des conc. internationaux.