MOAST

Theaterstück, Film, Workshops: Das Lycée des Garcons geht bei Naturwissenschaften neue (aktive) Wege.

Wissenschaft als aktives Spektakel

Am Lycée des Garcons in Luxemburg-Stadt setzt man auf aktive Pädagogik: Bei der Wissenschaftsmesse FRVscience, die im Frühjahr 2013 als Abschluss eines dreijährigen Projektzyklus über die Bühne ging, hatten während drei Tagen die Schüler das Heft in der Hand. „Über die Bühne“ gehen kann dabei durchaus wörtlich verstanden werden, denn Wissenschaft wurde zum Theater-Spektakel oder zum Inhalt eines Kurzfilms. Daneben erklärten z.B. ältere Schüler den jüngeren Jahrgängen das Thema alternative Energie.

Ein echter Nobelpreisträger als Ehrengast

FRV steht für: Fascination, Réflexion und Vocation – und war als Titel nicht zufällig gewählt. Ebenfalls kein Zufall ist laut Pascal Daman, der stellvertretend für alle Mit-Initiatoren der Messe den FNR Award für „Herausragende Förderung der Wissenschaftskultur“ entgegen nahm, die Tatsache, dass mit den neuen Vermittlungswegen während der letzten drei Jahre im Lycée des Garcons auch das Interesse an Naturwissenschaften stieg. Vielleicht hat dazu auch die Anwesenheit eines echten Nobelpreisträgers bei der Messe beigetragen.

Video: MOAST

Infobox

FNR Awards: Kategorie „Herausragende Förderung der Wissenschaftskultur“

 

Die Kategorie „Herausragende Förderung der Wissenschaftskultur“ ermöglicht es, Personen – Forscher ebenso wie Nichtforscher – auszuzeichnen, die dazu beitragen, die Wissenschaft der breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen und durch ihre Aktivitäten Kinder, Jugendliche und Erwachsene für die Wissenschaften und Technologien sensibilisieren.  

 

Dein Projekt online!

Du hast ein wissenschaftliches Projekt gemacht und willst es mit der Welt teilen? Dann veröffentliche dein Projekt auf Science. Egal ob naturkundliche Entdeckungsreise oder Experiment! Mehr Infos hier: https://science.lu/de/content/projekt-ver%C3%B6ffentlichen   

Auch interessant

Luftdruck Klebe Becher an einen Luftballon – aber ohne Kleber!

Dieser Ballon-Teufel hat ein Grobvakuum zwischen seinen beiden Ohren.

FNR
Kanéil-Effekt Zapp deng Hand an d'Waasser ouni datt se naass gëtt

En Experiment mat deem een sech selwer am meeschten erstaunt. 

FNR
Osmos Erschreck deng Matbewunner mat Ierbessen

Gedréchent Leguminosen (DE : Hülsenfrüchtler) quëllen op wann een se an d’Waasser leed. Mir weisen iech wéi een heimat s...

FNR

Auch in dieser Rubrik

Carte blanche Nobelpräiss fir Klimawandel-Modellisatiounen: Keng Zäit méi fir ze zweiwelen

A sénger Carte Blanche op RTL geet de Marc Schiltz, Physiker a Generalsekretär vum Fonds National de la Recherche (FNR) op den Nobelpräiss fir Klimamodellisatiounen an.

FNR
Social distancing
Sozialverhalten in Zeiten der Pandemie Umfrage: Wie viele Kontakte haben wir im Durchschnitt pro Tag?

Wie verändern sich unsere sozialen Interaktionen und Kontaktmuster im Laufe der Coronavirus-Pandemie? Mach mit bei der Umfrage und hilf Forschern aus Luxemburg dabei, das herauszufinden.

FNR, LNS
social distancing
SOCIAL BEHAVIOR IN TIMES OF PANDEMIC Survey: What is our average daily contact with others?

How do our social interactions and contact patterns change during the pandemic? Take part in this survey and help researchers to find out.

FNR, LNS