Formations continue ESERO Luxemburg 2020

ESERO Luxemburg

Entdecke, wie Du den Lehrplan der naturwissenschaftlichen und technologiebasierten Fächer durch das Thema Weltraum im Klassenzimmer bereichern kannst.

Die Schule hat wieder begonnen und der Weltraum kehrt in eure Klassenzimmer zurück!

Ab Oktober 2020 bietet das European Space Education Ressource Office (ESERO) Luxemburg wieder IFEN-genehmigte Weiterbildungskurse zu den Themen Raumfahrt und Weltall für Grund- und SekundarschullehrerInnen an (in Luxemburgisch und Französisch).

ESERO Luxemburg gehört zu einem Bildungsprojekt der European Space Agency (ESA), das die Faszination Weltall nutzt, um Schüler und Schülerinnen für Wissenschaft, Technik, Ingenieurwesen und Mathematik (MINT) zu begeistern, ihre Kompetenzen bereits früh zu fördern und sie eventuell zu einem MINT-Studium und einer MINT-Karriere zu ermutigen.

Sechs Weiterbildungskurse für Grund- und Sekundarschule

Hier ist der vom IFEN genehmigte Katalog unserer Weiterbildungskurse in Luxemburgisch und Französisch:

  • Neue Experimente zu Rakten, Mondmobilen und Baumaterialien für Raumfahrzeuge (Grundschule C3 und C4; 22. und 29. Oktober 2020)
  • Pédagogie du changement climatique (Grundschule; 20. und 27. Oktober 2020)
  • Programmation pour débutants avec un Mars rover (Grund- und Sekundarschule; 10. November oder 8. Dezember 2020)
  • Physik und Raumfahrt: Kräfte einfach erklärt!  (Sekundarschule; 12 und 19. November 2020)
  • Kosmische Strahlung und Licht aus dem Kosmos (Sekundarschule - Physik und Chemie; 24. November und 1. Dezember 2020)
  • Chimie et voyages dans l'espace (Sekundarschule; 26. November und 3. Dezember 2020)

Diese Ausbildungskurse ermöglichen es LehrerInnen, konkret zu entdecken, wie sie den Lehrplan der naturwissenschaftlichen und technologiebasierten Fächer durch das Thema Weltraum im Klassenzimmer bereichern können.

Die Kurse bieten neue Ideen, um die SchülerInnen zu motivieren, sie aktiv in das Lernen einzubeziehen und es ihnen zu ermöglichen das Universum um sie herum zu erforschen.

Einschreibungen und weitere Fragen über die Internetseite von ESERO Luxemburg.

Autor: ESERO Luxemburg
Editor: Michèle Weber (FNR)

Infobox

Über ESERO Luxemburg

"Das European Space Education Ressource Office (ESERO) Luxembourg ist ein gemeinsames Projekt der Europäischen Weltraumorganisation und des Luxembourg Science Center und wird von der Luxembourg Space Agency und den Ministerien für Wirtschaft und Bildung mitfinanziert.

Das ESERO Bildungsprojekt der ESA nutzt die Faszination Weltall um Schüler und Schülerinnen für Wissenschaft, Technik, Ingenieurwesen und Mathematik (MINT) zu begeistern, ihre Kompetenzen bereits früh zu fördern und sie eventuell zu einem MINT-Studium und einer MINT-Karriere zu ermutigen.

Beherbergt vom Luxembourg Science Center entwickelt ESERO Luxembourg neue und lehrplanrelevante Unterrichtsmaterialien für die Grund- und Sekundarschule und passt bereits existierende dem luxemburgischen Bildungssystem an. Unterrichtsmaterialien sind basiert auf aktuellen Weltraumthemen und Weltraumforschung und ermöglichen Lehrern und Lehrerinnen den MINT-Unterricht spannend, interaktiv und mitreißend zu gestalten. Weiterhin bietet ESERO Luxembourg regelmäßig akkreditierte Lehrerfortbildungen an. Hier werden neue Unterrichtsmaterialien vorgestellt und ausprobiert und Lehrer und Lehrerinnen wird übermittelt wie die Faszination Weltraum gezielt im MINT-Unterricht eingesetzt werden kann." (Quelle: Internetseite ESERO Luxemburg)

Auch in dieser Rubrik

„Kuck elei!“  Digitale Mikroskope für Lehrkräfte 

Ein Projekt des Teams des SciTeach Center unterstützt luxemburgische Grundschullehrkräfte bei der Integration digitaler Werkzeuge in den naturwissenschaftlichen Unterricht. 

computer, screen and students
Programmierung und künstliche Intelligenz Neue Informatik-Workshops für Sekundarschüler und - schülerinnen

Das Scienteens Lab der Universität Luxemburg möchte mit diesen Workshops das Interesse von Schülern und Schülerinnen aus Luxemburg und der Großregion für dieses Fach wecken.

Concours fir Jonker Maach mat bei de Lëtzebuerger Naturwëssenschaftsolympiaden!

Du bass u Chimie, Biologie oder Physik interesséiert, bass Schüler am cycle supérieur, a wëlls dech an engem Concours mat Gläichaltrege moossen? Da schreif dech hei an!