Luxinnovation

Was braucht der Mensch noch in unserer hoch entwickelten Welt? Gute Laune natürlich! Daher Annas Idee des Gute Laune Hauses, Dafür gabs den Preis der Jury.

Etwas haben alle Menschen gemeinsam, sie wollen glücklich sein. Das hat auch Anna erkannt und eine verblüffend einfache Lösung entwickelt. Ihre geniale Erfindung nennt sie „Das Gute Laune Haus“. Wer dieses Haus betritt, verlässt es danach ganz sicher wieder fröhlich und gut gelaunt. Die Besucher werden ihren Bedürfnissen entsprechend betreut, im Boxraum z.B. kann man seine Wut loswerden, andere Leute bevorzugen die Entspannungsräume oder ein aufmunterndes Gespräch mit einem Coach.

Annas Erfindung überzeugt nicht nur durch ihre Wirkung, sondern auch durch ihren Umgang mit dem Menschen. Sie zeigt uns wieder einmal was wirklich wichtig ist im Leben: Einfach nur glücklich sein !

Hast auch du eine geniale Idee? Dann reiche diese bis zum 30. April 2015 bei Luxinnovation ein. Mehr dazu in der Infobox.

Autor: 

Anna SCHWARTZ KACHMAR, Patrick Kahr
Foto © Luxinnovation

Infobox

Der Concours GENIAL

Der Concours GENIAL ist eine Initiative von Luxinnovation, der nationalen Agentur für Innovation und Forschung, die den Wettbewerb in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Bildung, Kinder und Jugend und mit der Unterstützung weiterer Partner organisiert.

Er wurde 2009, im Rahmen des Europäischen Jahres der Kreativität und Innovation, ins Leben gerufen und hat seitdem mehr als 1950 Kinder und Jugendliche ermutigt, 1118 GENIAle Ideen einzureichen.

Neue GENIALe Ideen können bis zum 30. April 2015 bei Luxinnovation eingereicht werden.

Weitere Informationen:

Dein Projekt online!

Du hast ein wissenschaftliches Projekt gemacht und willst es mit der Welt teilen? Dann veröffentliche dein Projekt auf Science. Egal ob naturkundliche Entdeckungsreise oder Experiment! Mehr Infos hier: https://science.lu/de/content/projekt-ver%C3%B6ffentlichen   

Auch interessant

JEUNES SCIENTIFIQUES 11 projets distingués lors du 51e concours national Jonk Fuerscher

61 jeunes scientifiques ont présenté 41 projets, dont 11 projets ont été distingués. Ils ont reçu des prix prestigieux e...

FAST FORWARD SCIENCE Multimedia-Wettbewerb für die Wissenschaft

Der FastForwardScience-Wettbewerb ist zurück mit 6 Preiskategorien. Reiche bis zum 8. Februar deinen Beitrag ein! Ob Erk...

Dissertation in drei Minuten Junge Kommunikationstalente in der luxemburger Forschung

Beim 3-Minute-Thesis (3MT)-Wettbewerb haben fünft Promovierende Preise abgeräumt. Hier sind jene aus dem Bereich der Kog...

Auch in dieser Rubrik

Call for researchers Chercheurs à l’école: researchers, meet the next generation!

'Go back to school’ and inspire the next generation of researchers! This year's edition will take place from 13 - 17 March 2023.

FNR
Science meets music Impressions from “The Sound of Data” closing event

The final show of the the sound of data project! The local and international artists, Valery Vermeulen and Max Cooper created an immersive show that excited not only fans of electronic music

Science Meets Music Musik aus wissenschaftlichen Daten: Closing Event von „The Sound of Data“

Am 3. Dezember findet in der Rockhal in Esch-Belval die Abschlussveranstaltung des Esch 2022-Projekts "The Sound of Data" statt – mit Live-Konzerten von lokalen und internationalen Künstlern.