© scienceRELATIONS

Video-Portrait des ATTRACT-Fellows Dirk Brenner

Um Entzündungskrankheiten irgendwann besser heilen zu können, ist ein strukturierter Forschungsprozess vonnöten. Dirk Brenner hat diesen 2014 am Luxembourg Institute of Health (LIH) eingeleitet. Seitdem erkunden der Attract Fellow und sein Team auf Belval das menschliche Immunsystem - und vor allem, was bei Entzündungskrankheiten dabei schief läuft.

Der Begriff Entzündungskrankheiten ist dabei sehr weit gefasst, so Dirk Brenner. Er reicht von Multipler Sklerose über Arthritis bis hin zu Krebs. Bei aller Heterogenität haben sämtliche Entzündungskrankheiten jedoch eine gemeinsame Ursache: Sie werden von einer Störung im menschlichen Abwehrsystem ausgelöst. Deshalb sind Immunologen wie Dirk Brenner gefragt, wenn es darum geht, der Sache auf den Grund zu gehen.  

Dabei ist die Analyse freilich nur ein erster Schritt auf dem Weg zu medizinischer Innovation. Das Ziel seiner Arbeitsgruppe lautet, bestimmte Krankheiten besser zu verstehen und dadurch vielseitigere und umfassendere Behandlungsmethoden zu ermöglichen. 

Autor: Sven Hauser
Video: scienceRELATIONS

 

Auch interessant

Entdeckung am LIH Schlüsselstoff zur Entgiftung fördert Immunabwehr

LIH-Wissenschaftler entdecken unbekannten Immun-Mechanismus.

LIH
Schnapp & Co. Kann ee sech duerch Keelt erkalen?

Firwat hu mir eigentlech meeschtens am Wanter de Schnapp? Ass et wéinst der Keelt datt een sech méi liicht erkaalt? Mr S...

FNR
Von der Forschungsidee zum Medikament Am LIH werden abwehranregende Wirkstoffe gegen Krebs entwickelt

Innovative Moleküle, die von körpereigenen Immunstoffen abgeleitet erzeugt wurden, können sich selektiv an Krebszellen ...

LIH

Auch in dieser Rubrik

Coronaviren in Kläranlage
Hintergrundwissen CORONASTEP+ vom LIST Kläranlagen-Abwasser-Analyse: Wie Forscher das Virus im Abwasser detektieren

Die Untersuchungen zum Vorhandensein von SARS-CoV-2 im luxemburgischen Abwasser erhalten zurzeit viel mediale Aufmerksamkeit. Wie gehen die Forscher vor? Und was verraten die Ergebnisse der Analysen?...

Protein DJ-1 Stammzellenforschung liefert neuen Angriffspunkt gegen Parkinsonerkrankung

Ein interdisziplinäres Forscherteam der Uni Luxemburg hat die Ursache für bestimmte, genetisch bedingte Formen der Parkinsonkrankheit entdeckt und zugleich Behandlungsmöglichkeiten identifiziert.

Neue Kombinationstherapie gegen Krebs „Kalte“ Tumore werden durch gezielte Aktivierung empfänglich für eine Immuntherapie

Wissenschaftler des LIH haben gemeinsam mit einem schwedischen Pharmaunternehmen ein Verfahren erforscht, das immunologisch „kalte“ Tumore in „heiße“ und damit besser behandelbare Tumore verwandelt.

LIH
Human brain with a magnifying glass showing fingerprints
Brain research The human skin as a powerful tool against brain damage

Transforming skin cells into brain cells to study the human brain and look for possibilities to treat neurodegeneration… Sounds like science fiction, doesn’t it? But it is a reality.