Andres Keller und Rejko Krüger
Exzellenznetze in der Großregion Interregionaler Wissenschaftspreis für grenzüberschreitende Diagnose-Forschung bei Parkinson

Ein neuer interdisziplinärer Ansatz zur Entwicklung von Biomarkern ermöglicht die Frühdiagnose bei Parkinson. Forscher aus dem Saarland und Luxemburg wurden für diese Arbeit nun ausgezeichnet.

Altersforschung in den USA Möglichst spät gesund sterben

Rudi Balling, Direktor des Luxembourg Centre for Systems Biomedicine, möchte eine internationale Perspektive zum Ziel der luxemburgischen Altersforschung beitragen.

Parkinson-Studie Firwat maache Fuerscher aus Haut Gehir?

Fir u lieweg Gehirzellen erun ze kommen, ziichte Fuerscher dës aus Hautzellen, fir am Kader vun enger Etüde iwwer Parkinson drun ze fuerschen.

Parkinson, Alzheimer und Co. Die Erforschung neurodegenerativer Krankheiten in Luxemburg

In unserer alternden Gesellschaft sind immer mehr Menschen von Alzheimer oder Parkinson betroffen – dem nimmt sich die Luxemburger Forschung an.

Parkinson-Krankheit Alle Kenntnisse über die Krankheit in einer interaktiven Karte

Die Parkinson-Krankheit ist für Mediziner und Biologen nach wie vor ein Rätsel. Forscher des Luxembourg Centre for Systems Biomedicine (LCSB) der Universität Luxemburg haben jetzt erstmals eine inte...

Alleskönner-Zellen Königinnen der Transformation

Jens Schwamborn an der Uni Luxemburg kann erwachsene Körperzellen in ihr embryonales Stadium zurückversetzen und anschließend in Nervenzellen umwandeln.

Aus Haut wird Hirn Implantierte Zellen werden Teil des Gehirns

Parkinson-Forschung: Aus Hautzellen haben Luxemburger Wissenschaftler Nervenzellen erzeugt – und konnten diese stabil in das Gehirn von Mäusen integrieren.

Meet the scientists Matthieu Sainlez, Ingenieur im Bereich Angewandte Mathematik

Matthieu Sainlez arbeitet beim LCSB. Doch was macht ein Mathematiker inmitten von Biologen, deren Arbeitsgebiet sich eher auf Krankheiten und Genetik erstreckt?

Parkinson-Forschung Ein Klinisches Exzellenzzentrum in Luxemburg

Parkinson früher erkennen: Neues Förderprogramm ermöglicht den Aufbau eines klinischen Forschungszentrums, mit Nutzen für Parkinson-Patienten in Luxemburg.

Art2Cure Ausstellung zu Lëtzebuerg Bilder und Skulpturen gegen Parkinson

„Art2Cure“ – unter diesem Motto werden namhafte Künstlerinnen und Künstlern aus Luxemburg erstmals wissenschaftliche Forschung unterstützen.

Nervenzelle Hunderte von Substanzen sagen über sie

Ein Schnappschuss aller Stoffwechselprodukte in Gehirngeweben gibt Aufschluss über Entwicklungsstadien neurodegenerativer Prozesse wie etwa Parkinson.

Vielversprechende Entdeckung im Darm Veränderte Bakteriengemeinschaften könnten auf Parkinson hinweisen

Auf der Suche nach einem frühen Vorboten von Pakinson sind Forscher am Luxembourg Centre for Systems Biomedicine nun möglicherweise im Darm fündig geworden.