Zielsetzung

Das „e-lectrike solar“ ist ein innovatives Fortbewegungsmittel, welches weder lokale noch kraftwerkseitige CO2 - Emissionen verursacht.

Technik

Das „e-lectrike solar“ ist ein Liegedreirad, welches zu einem Pedelec umgebaut wurde. Die Energie zum Nachladen der Akkumulatoren erfolgt über einen Solargenerator, der sich über dem Liegerad befindet. Der Solargenerator liefert bei voller Sonneneinstrahlung 240 Watt, dennoch kann das „e-lectrike “ auch per Muskelkraft angetrieben werden.

Beim „e-lectrike solar“ handelt es sich um ein Human Powered Electrically Assisted Real Zero Emission Vehicle

Die Macher des „e-lectrike solar"

Die Entwicklung des „e-lectrike solar“ erfolgt von Schüler der Fachrichtungen Elektrotechnik sowie Verwaltungs- und Handelswesen.

www.e-lectrike.lu

Infobox

Kontakt

Lycée Technique d’Ettelbruck
M. Alain WEILER
71 avenue Salentiny
L-9080 ETTELBRUCK

Tel.: (+352) 81 92 01 - 703
Fax.: (+352) 81 92 01 - 704

E-Mail: alain.weiler_at_education.lu

Dein Projekt online!

Du hast ein wissenschaftliches Projekt gemacht und willst es mit der Welt teilen? Dann veröffentliche dein Projekt auf Science. Egal ob naturkundliche Entdeckungsreise oder Experiment! Mehr Infos hier: https://science.lu/de/content/projekt-ver%C3%B6ffentlichen   

Projekt COVID-Kids Lebenszufriedenheit und Wohlbefinden von Kindern im Schatten der Pandemie

Mit den Veränderungen aufgrund der Corona-Pandemie haben Kinder und Jugendliche besonders zu kämpfen. Das Projekt COVID-...

Covid-19 Umfrage Wie junge Menschen in Luxemburg nach der 1. Welle mit den Pandemie-Einschränkungen klar kamen

Auch wenn junge Menschen von den Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 im besonderen Maße betroffen sind, wurden die Reg...

Concours national Jonk Fuerscher Wie wirksam ist Hundespeichel als Antiseptikum?

Warum lecken Hunde ihre Verletzungen? Diese Beobachtung begründet das Projekt von Sydney Dam, Preisträgerin des Wettbewe...

Auch in dieser Rubrik

Science Drawing Competition
Science Drawing Competition Zeichenwettbewerb: Wie sieht Wissenschaft in Luxemburg für dich aus?

Du bist zwischen 12 und 18 Jahre alt? Dann nimm an der "Science Drawing Competition" teil, organisiert von der Universität Luxemburg & der Asbl "D’Frënn vun der 9. Konscht". Einsendeschluss: 30 Mai.

Repräsentative FNR-Umfrage Vertrauen der Bevölkerung in die Wissenschaft weiter gestiegen

Wie bewerten die Luxemburger die Rolle der Wissenschaft in der Covid-Pandemie? Wie hoch ist das Interesse an der Wissenschaft? Wie viele würden sich impfen lassen? Die Ergebnisse der FNR Umfrage.

FNR
Rudi Balling
Wie Wissenschaft funktioniert Was weiß die Wissenschaft? Wissenschaftliche Evidenz in Pandemie-Zeiten

Masken, Übertragung, AstraZeneca-Empfehlungen: Wissenschaftliche Evidenz kristallisiert sich meistens aus einem kontinuierlichen Prozess heraus. Was in einer Krisensituation problematisch sein kann.